Die Gefährten übernehmen Außendienst von Garmin

Montag, 12. September 2011
-
-

Der Navigationsgeräte-Hersteller Garmin lagert seinen kompletten Deutschland-Außendienst an die Kölner PoS-Agentur Die Gefährten aus. Die Zusammenarbeit hat zum 1. September begonnen. Mit einem Team von 17 festangestellten Experten werden Kunden in Vertriebskanälen wie Media-Markt, Saturn, Euronics und Expert sowie im Elektronik-Fachhandel betreut. Darüber hinaus stehen der Sport- und der Outdoorfachhandel im Fokus. Für Die Gefährten ist die Aufgabe kein Neuland. Die Agentur stellt bereits seit Jahren den Außendienst von Nokia in Deutschland. "Wir haben uns für Die Gefährten entschieden, weil uns ihr Know-how hinsichtlich der Steuerung von Vertriebsprojekten überzeugt hat. Als weiteren Schwerpunkt der Zusammenarbeit sehen wir die Weiterentwicklung unserer Sales Force", sagt Kai Tutschke, Vertriebsdirektor bei Garmin.

Die Agentur wurde 2003 gegründer und beschäftigt derzeit rund 55 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören Senseo, Philips sowie Mäurer & Wirtz. mam   
Meist gelesen
stats