Die Fußballnationalelf kickt für Bitburger

Mittwoch, 17. April 2002

Mit einem neuen TV-Spot von der Frankfurter Agentur Ogilvy & Mather wirbt die Bitburger-Brauerei im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft. Wie auf Kommando wenden die Kicker der deutschen Fußballnationalmannschaft nach links, als der Fotograf sie für ein Mannschaftsfoto versammelt. Diese Geste wird schon bald von Fußballfans aus aller Welt imitiert, auch wenn zunächst niemand erklären kann, weshalb die Kicker an der Kamera vorbeischauen. Die Lösung liefert Torwartlegende Sepp Maier. Der hat mit lautem Zischen eine Flasche Bitburger geöffnet. Da vergessen die Spieler die Kamera und schauen neidvoll zu ihm herüber. Der Spot, der von der Hamburger Filmproduktion Sterntag hergestellt wurde, läuft bis zum 9. Juni.
Meist gelesen
stats