"Didi" Hallervorden betritt für Saint Elmo's und Flugladen.de die Werbebühne

Dienstag, 10. Januar 2012
Online-Banner von Flugladen.de
Online-Banner von Flugladen.de


"Palim, Palim": Sein Türklingel-Sketch aus der Reihe "Nonstop Nonsens" ist Kult. Jetzt legt Komiker und Schauspieler Dieter Hallervorden seinen Klassiker aus den 1970ern neu auf - und zwar in der deutschlandweiten Kampagne des Online-Reiseanbieters Flugladen.de. Für das Unternehmen mit Sitz in Saarbrücken schlüpft "Didi" Hallervorden in die Rolle des Testimonials. Herzstück des Auftritts, kreiert von der Münchner Agentur Saint Elmo's Campaign, sind Radiospots, die ab sofort auf allen reichweitenstarken Sendern zu hören sind.





In den vom ebenfalls in München ansässigen Mediateam 360 Grad geschalteten Spots (Produktion: Studio Funk, Berlin) textet Hallervorden seinen Sketch um, in dem der 76-Jährige zusammen mit Gerhard Wollner Kaufmannsladen spielt. Statt der berühmten "Flasche Pommes Frites" bestellt Hallervorden - gemäß dem Leistungsspektrum von Flugladen.de - "Eine Flasche Flüge", "Eine große Tüte Flugtickets" oder "Eine riesengroße Portion Flüge".

Mit der Kampagne will Thorsten Hardtmann, Brandmanager DACH von Flugladen.de, in erster Linie die Bekanntheit des Internetportals steigern. Hallervorden und den Sketch habe man aufgrund der naheliegenden Assoziation zur Wortmarke Flugladen gewählt. Der Internetanbieter will sich stärker als "sympathischen Kaufmannsladen" positionieren. Flankierend setzt das Unternehmen Online-Banner unter anderem auf reiseaffinen Portalen ein. Die Kampagne soll im Jahresverlauf weitergeführt werden, so die Agentur.

Es ist die erste Arbeit von Saint Elmo's für den Kunden. Einen Pitch hatte es im Vorfeld nicht gegeben, so Agenturgeschäftsführer Alexander Beutel gegenüber HORIZONT.NET. Mit Hardtmann, der auch die Geschicke der Marke Cheaptickets.de lenkt, habe man bereits in den Jahren zuvor zusammengearbeitet. So hat Saint Elmo's beispielsweise 2009 die Web-TV-Lösung "Destination Link TV" auf Cheaptickets.de realisiert. jm
Meist gelesen
stats