Deutschland stagniert im Gunn Report

Donnerstag, 08. November 2007
Schaffen es auf die Liste des Gunn-Report: Holger Jung und Jean-Remy von Matt
Schaffen es auf die Liste des Gunn-Report: Holger Jung und Jean-Remy von Matt

Der Jubel war groß, als Deutschland in der diesjährigen Nationenwertung der Cannes Lions den 2. Platz eroberte. Umso größer ist jetzt die Überraschung: Im Gunn Report, dem weltweiten Kreativranking der Werbebranche, reichte es erneut nur für Platz 7. An der Spitze stehen traditionell USA und Großbritannien. Eine Erklärung für das bescheidene Ergebnis liegt darin, dass bei diesem Ranking ausschließlich TV- und Printpreise der 37 wichtigsten Award Shows der Welt berücksichtigt werden. Der große Erfolg der Deutschen in Cannes basiert dagegen auf der sehr guten Bilanz in Kategorien wie Direct und Promo. Dementsprechend weist der traditionelle Gunn Report auch nur die besten klassischen Agenturen aus. Hier schafften es aus Deutschland lediglich Jung von Matt (JvM) und Scholz & Friends in die Liste. Auffällig ist, dass DDB Germany - in den letzten Jahren immer mit dabei - diesmal fehlt.

Eine Erweiterung hat Urheber Donald Gunn immerhin vorgenommen: Erstmals wurden auch Interactive-Wettbewerbe ausgewertet - allerdings separat. Welche das sind, wird genauso wenig offengelegt, wie im TV- und Print-Bereich. JvM gelang auch bei den Interactive-Agenturen der Sprung in die Top 25. Angeführt wird diese Rangliste von Crispin, Porter & Bogusky, Miami, und Farfar, Stockholm.

Die beste Interactive-Arbeit hat RGA New York abgeliefert: Die Agentur überzeugte mit der Kampagne für Nike+. Aus Deutschland ist kein Interactive-Beitrag unter den Top 25. Der erfolgreichste Werbespot ist "Paint" für Sony Bravia von Fallon, London. Zur Ehrenrettung der Deutschen trägt JvM mit dem Solon-Spot "Hail - The return of the sun" bei (Platz 46).

Im Print-Bereich schafften es Scholz & Friends mit der Jobsintown-Kampagne (Rang 18), JvM mit dem Lego-Motiv "Builders of Tomorrow" (Rang 21) und Kolle Rebbe mit der Misereor-Kampagne (Rang 45) ins Ranking. bu

Meist gelesen
stats