Deutscher Werbefilmpreis von Herbst auf Frühjahr verlegt

Montag, 09. Juli 2012
Der Deutsche Werbefilmpreis findet im Frühjahr 2013 statt
Der Deutsche Werbefilmpreis findet im Frühjahr 2013 statt

Der Kreativwettbewerb Deutscher Werbefilmpreis, ehemals als VDW Award bekannt, findet künftig nicht mehr wie gehabt im November statt, sondern im Frühjahr. Mit der Verlegung des Events möchte der Ausrichter - die Sektion Werbung in der Allianz Deutscher Produzenten - gewährleisten, dass alle Bewegtbildbeiträge aus einem Kalenderjahr gegeneinander antreten können. Außerdem hinkte man offenbar bei der Vorbereitung der Veranstaltung hinterher. Sektionsvorstand Florian Sigl: "Der spätere Termin gibt uns Zeit, um die Veranstaltung weiter zu entwickeln und auszuweiten." Bisher berücksichtigte der Deutsche Werbefilmpreis 17 Kategorien, die bei der Produktion von Werbefilmen einen Rolle spielen: Von Regie über Skript und Schnitt bis hin zum Casting. Darüber hinaus wird der beste Werbefilm des Jahres gekürt. 2011 ging diese höchste Auszeichung an Trigger Happy Productions und Heimat für ihren Spot "Jede Veränderung braucht einen Anfang" (Horizont.net berichtete).

Der Deutsche Werbefilmpreis wurde unter dem Namen VDW Award im Jahr 2002 vom damaligen Verband deutscher Werbefilmproduzenten ins Leben gerufen. Der Verband ist zwischenzeitlich unter das Dach der Allianz deutscher Produzenten geschlüpft, was letztlich auch zur Umbenennung des Awards führte. Unterstützt wird der Wettbewerb unter anderem vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, der Stadt Frankfurt sowie der Wirtschaftsförderung Frankfurt. jf
Meist gelesen
stats