Deutsche Welle überzeugt beim ersten Focus Brain-Cup

Dienstag, 24. Juli 2007

Mit knappen Vorsprung erspielte sich das Team KaBeGe der Deutschen Welle, Bonn, den Sieg beim 1. Focus-Brain-Cup. Die "Sauschlauen" Mitarbeiter von Aegis Media in Wiesbaden landeten auf Platz 2, gefolgt von dem Studententrio "Mau" der Uni Berlin. Das Nachrichtenmagazin "Focus" hatte das Wissensquiz Anfang des Jahres in Kooperation mit der Deutschen Post und HORIZONT ins Leben gerufen. Insgesamt 226 Teams hatten sich ab 1. März fünf Wochen lang online für die Regionalwettbewerbe in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München vorbereitet. Die zwölf besten Teams trafen sich vergangene Woche beim Finale in der Frankfurter Unionhalle, das "Focus"-Geschäftsführer Frank-Michael Müller in bester Günther-Jauch-Manier moderierte.

Wie in den Vorrunden mussten die Teams auch an diesem Abend Fragen aus den Themenbereichen Marketing, Media, Marktforschung, Medien, Allgemeinwissen und Fun beantworten. Das Siegerteam kann sich über eine Reise zum Clio-Wettbewerb 2008 in Miami freuen. Die Zweitplatzierten dürfen auf Einladung von "Focus" zu einem sportlichen Ereignis in die VIP-Lounge der Allianz Arena. Das Team auf Rang 3 fährt mit HORIZONT zu den Ski & Snowboard Masters. bu

Meist gelesen
stats