Deutsche Post Wold Net startet weltweite Relaunch-Kampagne für DHL

Mittwoch, 30. April 2003
Spektakuläres zum Relaunch von DHL
Spektakuläres zum Relaunch von DHL

Mit spektakulären Action-Szenen und dem Testimonial-Duo Thomas und Christoph Gottschalk startet Deutsche Post World Net in Deutschland die Kampagne zum Relaunch von DHL. Unter dieser Marke bündelt der Konzern die Leistungen von DHL, Euro Express und Danzas. "Mehr Power" lautet der Claim, der das erweiterte Angebot des Logistik-Anbieters weltweit bekannt machen soll. Leadagentur ist Jung von Matt, die Adaption für die internationalen Märkte übernimmt das Ogilvy-Network.

Im Zuge des Relaunches bleibt das rote DHL-Logo zwar erhalten, es wird aber modifiert und auf die gelbe Grundfarbe der Deutschen Post gesetzt. In einem TV-Spot mit den Gottschalk-Brüdern lässt das Unternehmen einen Euro Express-Lieferwagen in einer hollywoodreifen Inszenierung bei laufender Fahrt umlackieren. Vom Hubschrauber aus seilen sich vier Männer ab und verhelfen dem Lieferwagen zum neuen Corporate Design von DHL, während die Gottschalk-Brüder das Geschehen aus dem Auto dahinter verfolgen.

Dieser Spot richtet sich ausschließlich an Privatkunden in Deutschland. Daher wird international ab Mitte Mai ein weiterer Spot geschaltet, der sich an Geschäftskunden wendet. Eingesetzt werden außerdem 20 Printmotive, Plakatwerbung, Events und Dialogkommunikation. Für die Kampagne gibt Deutsche Post World Net 125 Millionen Euro aus. hjs
Meist gelesen
stats