Deutsche Bank beauftragt Mindshare

Dienstag, 07. Juli 1998

Als ersten großen Gewinn soll Mindshare, die gemeinsame Agentur von Ogilvy & Mather und J. WalterThompson, bereits den auf weit über 100 Millionen Mark geschätzten Mediaetat der Deutsche Bank gewonnen haben. Die Bank traf die Entscheidung nach einer Wettbewerbspräsentation, zu der neben Mindshare auch Mediacom und Mediahaus Ströbel eingeladen waren. Offiziell besteht Mindshare noch nicht. Die Agentur von O&M und JWT, den deutschen Schwesterfirmen der WPP-Holding, nimmt erst am 1. August ihre Geschäftstätigkeit auf. Die Geschäftsführung wird Paul Vogler von Media Consult (O&M) übernehmen.
Meist gelesen
stats