Deutsche Bank: Carat löst Etathalter Mediacom ab

Donnerstag, 17. Dezember 2009
Die Deutsche Bank wechselt ihre Mediaagentur
Die Deutsche Bank wechselt ihre Mediaagentur

Die Deutsche Bank wechselt ihren Mediaagenturpartner. Ab Jahresbeginn 2010 ist Carat in Wiesbaden für den Finanzkonzern tätig. Das Nachsehen hat der bisherige Etathalter Mediacom. Auch Mindshare soll an dem Pitch beteiligt gewesen sein. Carat wird sich unter Führung von Geschäftsführer Jens Erichsen um die Mediaplanung und den Mediaeinkauf der Deutschen Bank kümmern. Das Mandat umfasst auch die internationalen Märkte, in denen die Deutsche Bank aktiv ist.

Mitte des Jahres gab es bereits einen Agenturwechsel im klassischen Bereich. Hier übernahm Ogilvy & Mather in Frankfurt das Mandat vom früheren Etathalter Grey. Auch die Düsseldorfer Agentur Euro RSCG hat im Zuge der Neuverteilung Aufgaben für die Deutsche Bank übernommen. mam
Meist gelesen
stats