Designerdock registriert deutlichen Zuwachs an offenen Stellen

Freitag, 27. Januar 2006

Eine Verdreifachung der Stellenangebote für Kommunikationsjobs registriert die Personalvermittlung Designerdock.In ihren Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Wien stehen zurzeit 286 Stellen zur Disposition - 90 mehr als noch vor einem Jahr. In 65 Prozent der Fälle werden feste Mitarbeiter gesucht. "Unsere Kunden haben inzwischen wieder ein stabiles und kontinuierliches Auftragsvolumen. Ihre eigenen Kunden erwarten Kontinuität in der Betreuung, welche allein mit freien Mitarbeitern nicht zu gewährleisten ist", begründet Alexander Dewhirst, Gründer und CEO von Designerdock Berlin die aktuelle Entwicklung. Dennoch sind auch die Anfragen für freie Mitarbeiter nicht zurückgegangen. Die Geschäftsentwicklung von Designerdock bestätigt die Zahlen der ZAW-Stellenstatistik. Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft registrierte schon für das vergangene Jahr 48 Prozent mehr Agentur-Stellenangebote, wie Horizont in seiner Printausgabe 3/2006 berichtete. si

Meist gelesen
stats