Designer Club verleiht Preise für gute Gestaltung

Dienstag, 30. November 2004

Für ein "herausragendes Kommunikationskonzept" für das Adidas Factory Outlet wurde der Sportartikel-Hersteller Adidas Salomon gemeinsam mit der Stuttgarter Agentur L2M3 vom Deutschen Designer Club (DDC) mit einem Grand Prix in der Kategorie "Das gute Netzwerk" ausgezeichnet.

Ein weiterer Grand Prix ging im Frankfurter King Kamehameha Club an den Unternehmer Nils Holger Moormann für sein Lebenswerk und seine unternehmerische, konsequent durchgeführte Philosophie in der Kategorie "Das gute Stück".

Als Gold wert erachtete die DDC-Jury den bereits mehrfach ausgezeichneten Markenauftritt von Mercedes-Benz auf der IAA 2003 in der Kategorie "Das gute Netzwerk". Drei Goldmedaillen gab es in der Kategorie "Das gute Stück": Sie gingen unter anderem an Scholz & Volkmer, Wiesbaden, für die Webseite www.acht-frankfurt.de und an das Frankfurter Atelier Markgraph für ihren Beitrag zur Luminale 2004 im Frankfurter Senckenberg-Museum. si
Meist gelesen
stats