Designagentur Damm und Lindlar baut um

Freitag, 18. August 2006

Die Berliner Designagentur Damm und Lindlar gibt sich eine neue Struktur. Künftig treten die beiden Geschäftsbereiche Markenentwicklung und Anwendung im Corporate Design getrennt voneinander auf. Das Berliner Stammhaus konzentriert sich auf die strategische Ausrichtung von Marken und die Konzeption. Für die Umsetzung werden jeweils in Kundennähe eigene Büros etabliert, die für die Gestaltung der Medien und ihrer Richtlinien verantwortlich sind. Die erste Repräsentanz wird noch im August in Essen eröffnet. Bis zum Jahresende sollen weitere Niederlassungen in Hamburg, Frankfurt und München hinzukommen. Damm und Lindlar rangiert mit einem Honorarumsatz von rund einer Million Euro auf Platz 30 im HORIZONT-Ranking der CD/CI-Agenturen. mam

Meist gelesen
stats