Denkwerk inszeniert Auftritt des Christopher Street Day

Mittwoch, 15. Mai 2013
Denkwerk-Geschäftsführer Jochen Schlaier (Foto: Denkwerk)
Denkwerk-Geschäftsführer Jochen Schlaier (Foto: Denkwerk)

"Wir sind. So oder so." Das ist das Motto des diesjährigen Christopher Street Day (CSD), welches von der Kölner Agentur Denkwerk entwickelt wurde. Das vom Kölner Lesben- und Schwulentag ins Leben gerufene Event zieht laut Mitteilung jedes Jahr Hunderttausende Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle an, die für ihre rechtliche Gleichstellung und gesellschaftliche Akzeptanz eintreten.
Logo und Motto der CSD-Kampagne (Foto: Denkwerk)
Logo und Motto der CSD-Kampagne (Foto: Denkwerk)
"Auch in diesem Jahr unterstützen wir Cologne Pride auf kreativer Seite wieder gern - denn je mehr Menschen über die Gleichstellung sprechen, desto größer wird der Handlungsdruck auf die Politik", sagt Jochen Schlaier, Geschäftsführer von Denkwerk zur Kampagne. Neben dem Motto zeichnet die Agentur auch für das Logo des CSD (siehe Foto) sowie verschiedene Kommunikationsmaßnahmen verantwortlich.

Das Rahmenprogramm Cologne Pride findet in diesem Jahr vom 22. Juni bis 7. Juli 2013 statt, die Christopher-Street-Day-Parade, die die meisten Besucher anlockt, am Schlusstag. tt
Meist gelesen
stats