Demner bekommt Staatspreis

Montag, 10. November 1997

Für die Mazda-Austria-Kampagne erhielt die Wiener Agentur Demner, Merlicek & Bergmann von Wirtschaftsminister Hannes Farnleitner den Staatspreis für Werbung 1997 überreicht. Der Mazda-121-Spot, in dem die österreichische Sexexpertin Gerti Senger die Frage "Kann man durch Rubbeln ein Baby bekommen?" beantwortet, führte zu einem Verkaufsbooms des Mazda-Babys.
Meist gelesen
stats