Demner, Merlicek & Bergmann gewinnt Magna Steyr

Dienstag, 22. Februar 2005

Die Wiener Agentur Demner, Merlicek & Bergmann konnte im finalen Pitch um den Grazer Automobil-Entwickler Magna Steyr überzeugen. Nach einer Wettbewerbspräsentation, an der insgesamt acht Agenturen teilgenommen hatten, setzte sich DM&B zum Schluss gegen Etathalter Schrangl Preslmayer Schaurhofer und die Agentur Unique durch.

Magna Steyr beschäftigt allein am Standort Graz 9000 Mitarbeiter mit der Automobilproduktion und -entwicklung für Mercedes, Jeep, Chrysler, Saab und BMW. Agentur-Geschäftsführer Harry Bergmann bezeichnet die neue Aufgabe für DM&B als „besonders kreative Herausforderung“. Für das global tätige Unternehmen "mit tollem internationalen Ruf und starkem Österreich-Bezug" soll eine Corporate-Kampagne entwickelt werden, die international eingesetzt und sich in der Qualität auch an internationalen Kreativ-Kampagnen messen lassen wird. si
Meist gelesen
stats