Defacto.kreativ holt Vkf-Etat von Baur

Donnerstag, 05. Juli 2012
Defacto.kreativ kann sich über Neugeschäft freuen
Defacto.kreativ kann sich über Neugeschäft freuen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Walter Plötz Otto Verkaufsförderung Pitch


Seit Juli arbeitet das Hamburger Büro von Defacto.kreativ für den Distanzhändler Baur, der zur Otto Group gehört. Für Baur wird die Agentur den gesamten Bereich der Verkaufsförderung (Vkf) betreuen. Der Etat wurde ohne Pitch vergeben und geht auf das Konto von Managing Partner Walter Plötz, der in der Vergangenheit bereits mit dem Distanzhändler gearbeitet hat. Das Mandat von Defacto.kreativ umfasst die Konzeption von Online- und Offline-Maßnahmen, womit die Kunden von Baur aktiviert und neue hinzu gewonnen werden sollen. Das geschieht über Vkf-Websites und Newsletter oder Mailings sowie weitere verkaufsfördernde Online-Aktivitäten.

Baur ist der zweite Kunde aus der Hamburger Otto Group, den Defacto.kreativ betreut. Auf Projektbasis arbeitet die Agentur bereits für Küche & Co, einem Fachhändler für Einbauküchen mit bundesweit mehr als 100 Küchenstudios. ejej
Meist gelesen
stats