Deepblue Networks entwickelt Nachhaltigkeitskampagne für Knorr

Donnerstag, 26. Juli 2012
-
-

Knorr Sustainability Case from deepblue networks on Vimeo.


In Zusammenarbeit mit Knorr hat Deepblue Networks eine internationale Kommunikationsstrategie zum Thema Nachhaltiger Anbau entwickelt. "Wir sind auf Deepblue Networks mit der Frage herangetreten, wie wir Knorrs Engagement für Nachhaltigkeit europaweit an die Zielgruppe kommunizieren können", sagt Enrique Arceo, Brand Development Manager beim Knorr-Mutterkonzern Unilever. Das soll nun unter dem Motto "Informieren und Aktivieren" geschehen: Auf der Knorr-Markenwebsite, dem eigenen Youtube-Channel und auf Facebook berichten Landwirte in kurzen Info-Videos von den Projekten, die sie gemeinsam mit Knorr für mehr Nachhaltigkeit umsetzen. Auf Facebook verfolgt Knorr zudem einen spielerischen Ansatz: Bei dem Spiel Tomatochi wartet eine virtuelle Tomate auf Gärtnerinnen und Gärtner. "Ziel ist es, sich vor allem an Konsumenten zu wenden, denen das Thema Nachhaltigkeit bislang zu komplex erschien", so Manuel Rudolph, Account Director bei Deepblue Networks.

Die Kampagne ist für weitere Landesmärkte adaptierbar. Nach dem Deutschland-Launch auf Knorr.de sowie in Social Media sollen weitere Märkte in Europa folgen. ire
Meist gelesen
stats