Deepblue Networks arbeitet für Holmes Place

Mittwoch, 25. August 2010
-
-

Die Agentur Deepblue Networks hat den Kommunikationsetat der Fitnesskette Holmes Place Health Club für den deutschsprachigen Raum erhalten. Aufgabe der Scholz & Friends-Schwester ist es, die zweimonatige Herbstkampagne des Kunden zum Thema "Tranieren & Profitieren" zu betreuen. Den Auftakt der Zusammenarbeit bildet eine Dialogmarketing-Aktion zur Mitgliederakquise. Parallel entwickelt die Agentur eine Social-Media-Strategie für Holmes Place. Ziel sind intensivere Kundenbeziehungen durch die Vernetzung der Mitglieder bei Facebook. mam
Meist gelesen
stats