Deep Thought soll am Image von Reemtsma feilen

Dienstag, 03. Februar 2009

Die Reemtsma Cigarettenfabriken haben bei der Frankfurter Agentur Deep Thought eine Image-Kampagne in Auftrag gegeben. Noch in diesem Jahr will die deutsche Imperial-Tobacco-Tochter mit dem Claim "Werte fördern - Haltung zeigen" in der Debatte über gesellschaftliche Werte klare Position beziehen. Der Auftrag umfasst neben der strategischen Beratung zu allen Kommunikationsmaßnahmen auch die Umsetzung klassischer Werbung sowie wesentliche Teile des direkten Dialogs mit den Stakeholdern. Bereits im vergangenen Jahr haben Unternehmen und Agentur bei der Website "Toleranz für Raucher" zusammen gearbeitet. si
Meist gelesen
stats