Das neue ADC-Buch erscheint in bauchigem Outfit

Mittwoch, 31. Juli 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

ADC Jahrbuch Art Directors Club Hamburg Lo Breier Eva Jung


Das Jahrbuch des Art Directors Club Deutschland (ADC) ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Es zeigt alle beim ADC-Wettbewerb 2002 prämierten Beiträge. In diesem Jahr hatten die Juroren über 6.200 Einsendungen zu bewerten. 409 Arbeiten wurden auserkoren. Darüber hinaus gibt das Werk unter anderem Einblick in die Arbeit der Jury und erwähnt die Gewinner des ADC-Nachwuchswettbewerbs.

Für das Design des Buches zeichnen in diesem Jahr Lo Breier von P. Agentur in Hamburg und Eva Jung von Red Rabitt Leo Burnett, ebenfalls Hamburg, verantwortlich. Ein weicher hautfarbener Baumwolleinband umgibt das ADC-Werk. Dieses Outfit soll die Leitidee "Bauchgefühl" widerspiegeln. Das Buch kostet inklusive DVD mit allen prämierten Filmen und Funkspots 108 Euro. Für Studenten ist es ab Oktober zum Preis von 50 Euro erhältlich.
Meist gelesen
stats