Das ADC-Jahrbuch 2011 ist da

Montag, 12. September 2011
-
-

Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) präsentiert sein aktuelles Jahrbuch. Das wie schon 2010 bei AV Edition erschienene Nachschlagewerk präsentiert die 338 Gewinnerarbeiten des diesjährigen ADC-Wettbewerbs. Die Sieger werden ebenfalls wie zuletzt nicht mehr nach Kategorien sortiert, sondern entsprechend dem ADC-Punktespiegel vorgestellt. "Die Arbeiten sind mutiger, stärker, nachhaltiger, digitaler geworden - und vielfältiger", schreibt ADC-Vorstandssprecher Jochen Rädeker in seinem Vorwort. Das Buch hat einen Umfang von 536 Seiten und kostet 98 Euro, ADC-Mitglieder zahlen 73,50 Euro. Das Gestaltungskonzept kommt von Magma Brand Design in Karlsruhe. hor
Meist gelesen
stats