Danone-Etatgewinn bringt Y&R Kundenkonflikt

Freitag, 22. Mai 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Danone S.A. Young & Rubicam Kundenkonflikt


Der Gewinn des weltweiten Danone-Etats, der auf 250 bis 300 Millionen US-Dollar beziffert wird, könnte Young & Rubicam jetzt Konflikte mit dem langjährigen Kunden Kraft bescheren. Entsprechende Gespräche zwischen der Agentur und dem Kraftmanagment sollen bereits geführt werden. Konkurrenzkonflikte zwischen Danone und Kraft könnte es für Young & Rubicam aus zwei Gründen geben: Die geplanten neuen Produkte von Danone sollen als Desserts positioniert werden und korrelieren dadurch mit Teilender Kraft-Range. Zudem plant Danone, ihre europäischen Pudding-Produkte auch auf dem US-Markt einzuführen. Ein Sprecher von Kraft betont, daß eine Entscheidung derzeit noch ausstehe, da man zunächst den Ausgang der Gespräche mit Young & Rubicam abwarten und in deren Verlauf auch Einzelheiten über die Danone-Produktstrategie klären wolle.
Meist gelesen
stats