Damm & Bierbaum betreut Hotelmarke von Thomas Cook

Donnerstag, 18. September 2008
Thomas Cook vertraut bei der Einführung seiner Hotels auf Damm & Bierbaum
Thomas Cook vertraut bei der Einführung seiner Hotels auf Damm & Bierbaum

Die Frankfurter Agentur Damm & Bierbaum hat sich nach eine Pitch den Etat für die Hotelmarke Sentido von Thomas Cook gesichert. Der Touristikkonzern hatte den Start der neuen Marke Ende voriger Woche bekanntgegeben. Der Etathalter hat in einem ersten Schritt Name, Logo und Corporate Design entwickelt. Anschließend ist Fachwerbung geplant. Die Endverbraucherkommunikation soll im nächsten Jahr starten, voraussichtlich mit Anzeigen in Publikumstiteln.

Kurz vor Thomas Cook hatte Wettbewerber TUI eine eigene Hotelmarke gelauncht. Für die Kommunikation von Sensimar ist die Hamburger Agentur Gürtler Bachmann zuständig.

Neben dem gewinn von Sentido gibt es bei Damm & Bierbaum eine weitere Neuigkeit. Die Agentur startet die Online-Tochter D&B Interactive. Sie wird geführt von Douglas Blunt, der zuletzt bei SEA (heute: The Gate) tätig war. mam
Meist gelesen
stats