DPRG will Zeichen setzen

Donnerstag, 05. Februar 1998

"Erfolgsdaktor PR - Professionell Profile schaffen". Zu diesem Thema treffen sich Profis der Öffentlichkeitsarbeit am 8. Mai in Hannover. Veranstalter: die Deutsche Public-Relations-Gesellschaft (DPRG). "Im 40. Jahr unseres Bestehens wollen wir Zeichen setzen für die zukünftigen Herausforderungen der PR in Deutschland", beschreibt DPRG-Vorsitzender Stephan Becker-Sonnenschein das Ziel der Tagung. Im Bereich Personality PR zum Beispiel referiert Professor Coordt von Mannstein, PR-Berater des Bundeskanzlers, zum Thema "Ein Kanzler im Profil." Die Podiumsdiskussion unter anderem mit dem zukünftigen GPRA-Präsidenten Rupert Ahrens und Professor Manfred Harnischfeger, Bertelsmann-Unternehmenssprecher über "Zukunftsprofile der PR - Internationalisierung, Recht und Ethik. "Weitere Informationen unter 0228/9739287.
Meist gelesen
stats