DPRG vergibt 5 Goldene Brücken

Montag, 15. Oktober 2001

Die Deutsche Public-Relations-Gesellschaft (DPRG) hat in diesem Jahr insgesamt fünfmal den deutschen PR-Oscar Goldene Brücke vergeben. Auf der Galaveranstaltung am Sonntag in Berlin wurden zudem vier Goldene Pfeiler für herausragende Einzelprojekte verliehen.

In der Kategorie Institutional PR geht der Preis an den Medienkonzern Bertelsmann für das Projekt "Planet M - Der Bertelsmann-Pavillon auf der Expo 2000". Ebenfalls eine Goldene Brücke konnte sich die Stadt Frankfurt am Main zusammen mit der Liederbacher Agentur Topcom in der Kategorie Kommunale Öffentlichkeitsarbeit sichern. Sie wurden für die Kampagne zur Kommunalwahl www.leute-waehlen-leute.de ausgezeichnet.

Weitere Goldene Brücken gingen an AOL Deutschland für die Kampagne "Stop-the-clock" (Kategorie: Issues Management), MMK Hamburg für das Projekt "F 6 Music Award 2000" (Kategorie: PR für Produkte und Dienstleistungen) und Wolf & Partner in Unterschleißheim für das Projekt "Untereschbach.com - Das erste wireless village der Welt" (Offene Kategorie).

Die Goldenen Pfeiler holten sich der Reifenhersteller Continental, JP:PR in Frankfurt, die Agentur Muehlhaus & Moers in Köln sowie Oktober Kommunikationsdesign in Bochum. Die Liste mit allen Preisträgern kann unter www.dprg.de eingesehen werden.
Meist gelesen
stats