DOM Sicherheitstechnik vertraut auf Public Affairs

Montag, 19. Januar 2004

Die Kölner PR-Agentur Public Affairs ist ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von DOM Sicherheitstechnik mitverantwortlich. Das Unternehmen ist Teil der internationalen Black & Decker Corporation und bietet Sicherheitslösungen, die vom Schließzylinder für das Einfamilienhaus bis zur elektronischen Zutrittssteuerung von Großobjekten reicht.

Public Affairs wird sich um die PR-Kontakte zu Entscheider- und Endverbrauchermedien kümmern. Ein weiterer Schwerpunkt der PR-Strategie liegt auf dem Bereich Messen und Events. Für die Ansprache der Fachmedien ist weiterhin das Pressebüro Egen-Gödde in Kaufering zuständig. bu
Meist gelesen
stats