DDV bestätigt Holger Kavelage als Jury-Vorsitzenden

Freitag, 28. Juli 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Graffiti Berlin


Wie bereits im vergangenen Jahr wird Holger Kavelage, Inhaber und Geschäftsführer der Agentur Graffiti, den Vorsitz beim diesjährigen Deutschen Dialogmarketing-Preis übernehmen. Die Mitglieder des Deutschen Direktmarketing-Verbands (DDV) haben Kavelage im Amt bestätigt. Eine Neuerung gibt es bei den Vergabekriterien. So wird die Kategorie "Kommunikation und Informationstechnologie" aufgrund der hohen Zahl von Einreichungen in zwei Bereiche aufgeteilt: Hard- und Software. Außerdem sollen die bestehenden Beurteilungskriterien Effizienz, Markenbildung und Originalität/Idee um das Kriterium Qualität der Umsetzung ergänzt werden. Die überarbeiteten Ausschreibungsunterlagen werden im Herbst vorliegen, der Einsendeschluss soll Anfang Februar 2001 sein. Fest stehen jedenfalls schon Termin und Ort der Preisverleihung: Freitag, der 30. Februar in Berlin. Nähere Informationen gibt es auf der Website www.ddv.de.
Meist gelesen
stats