DDB unterstreicht Thüringer Erfindergeist

Montag, 27. April 2009
Die Motive stammen von dem Künstler und Fotografen Frank Kunert
Die Motive stammen von dem Künstler und Fotografen Frank Kunert

In einer Anzeigenkampagne für das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Arbeit (TMWTA) streicht die Berliner Agentur DDB den Ideenreichtum und Erfindergeist des Bundeslandes heraus. Der anlässlich der Hannover Messe gestartete Printauftritt setzt die bestehende Kampagne mit dem Motto "Willkommen in der Denkfabrik" weiter. Im Mittelpunkt stehen imaginäre und nicht ganz ernst gemeinte Erfindungen der Zukunft: den ersten Autoreifen mit Gänsehaut, der bei Kälte mehr Profil erhält oder den ersten Schwamm, der Fett statt Wasser saugt. Die Motive wurden von dem Künstler und Fotografen Frank Kunert in Handarbeit unter anderem aus Knete geformt und fotografiert. Die ersten drei Motive werden in ausgewählte Publikumszeitschriften sie "Brand eins" und "Cicero" sowie nationale Tageszeitungen sowie "Die Zeit" und "Handelsblatt" geschaltet. Weitere Motive sollen folgen. si
Meist gelesen
stats