DDB und Scholz & Friends holen Gold beim Euro Effie

Donnerstag, 28. September 2006
Golf-GTI-Kampagne "Für Jungs, die damals schon Männer waren
Golf-GTI-Kampagne "Für Jungs, die damals schon Männer waren

Mit acht Medaillen gehören die deutschen Agenturen einmal mehr zu den größten Abräumern beim Euro Effie. Je eine Goldmedaille geht an DDB für die VW-Golf-GTI-Kampagne "Für Jungs, die damals schon Männer waren" sowie Scholz & Friends für das "Zeitzonen-Event", das die Agentur im Auftrag des Uhrenherstellers Lange durchgeführt hat. DDB gewinnt außerdem Silber für die VW-Fox-Kampagne "Truly Volkswagen". Beide Volkswagen-Kampagnen stehen auch auf der Shortlist des deutschen Effies, der am 20. Oktober in Hamburg zum 25. Mal verliehen wird. Weitere deutsche Preisträger sind FCB (Silber für die Nivea "Morning Story"), Change Communication (Silber für Continental "Road to Championship"), Jung von Matt (Silber für Ricola "Wer hat's erfunden") sowie Grey (2x Bronze für Deichmann" "Celebration of Quality" und Lenor "Sensuality of Nature").

Mit dem Grand Prix ist die Adidas-Kampagne "Impossible Field" von 180 ausgezeichnet worden. Die Amsterdamer Kreativschmiede hat für diese Arbeit außerdem zweimal Gold in den Kategorien "Best Brand Integration" und "Leisure Services" erhalten. bu

Meist gelesen
stats