DDB gewinnt 40-Millionen-Dollar-Etat von Midas

Mittwoch, 16. Juli 2003

Die amerikanische Autoservice-Kette Midas International hat der Omnicom-Tochter DDB ihren 40 Millionen Dollar schweren US-Etat übertragen. Die Agentur gewann im Pitch gegen die Mitbewerber Young & Rubicam, Campbell Mithun, Doner sowie Moroch Leo Burnett. Neben der Kreation wird DDB auch Aufgaben im Bereich Strategie und Research übernehmen. Der bisherige Etathalter Cliff Freemann & Partners lehnte eine Pitch-Teilnahme ab. Mediaagentur bleibt Carat USA. sib
Meist gelesen
stats