DDB dreht Lovestory für Ikea Österreich

Montag, 26. Januar 2009
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lovestory IKEA Österreich DDB Berlin Möbelriese Ivar Stuhl


Der aktuelle TV-Spot für Ikea Österreich kommt gewohnt unangestrengt daher. DDB Berlin hat für den Möbelriesen eine Lovestory inszeniert, deren Held ein kleiner Junge ist. Das Commercial zeigt den Kleinen auf seiner Reise vom elterlichen Wohnzimmer durch die Stadt bis zu seiner Angebeten. Immer im Schlepptau hat er dabei einen roten Ivar Stuhl, der es ihm am Schluss ermöglichen wird, das Klingelschild am Haus seiner Freundin zu erreichen. Die cleveren Lösungen von Ikea, das will der Spot vermitteln, machen den Alltag einfacher - egal wie alt man ist und welche Träume man hat.

Inszeniert wurde die Geschichte vom Regieduo Borgato & Bertè, die Produktion hat Soupfilm in Berlin übernommen. Auf Agenturseite sind neben CCO Amir Kassaei die Kreativdirektoren Birgit van den Valentyn und Tim Stübane sowie Senior TV Producer Jens Mecking und in der Beratung Stephen Kimpel als Account Director und Patrick Baschinski als Account Manager verantwortlich. Mediaagentur ist ist Mediacom in Wien. jf
Meist gelesen
stats