DDB bildet kreativen Nachwuchs aus

Freitag, 17. September 2004

Mit zwei firmeninternen Ausbildungsangeboten will die DDB Group Germany die Nachwuchsförderung systematisieren. In einem Nachwuchsteam (Art und Text) werden Berufseinsteiger ein Jahr lang direkt von Kreativchef Amir Kassaei ausgebildet. Die Nachwuchskreativen arbeiten dabei nicht im laufenden Tagesgeschäft, sondern primär im Neugeschäft und für die Entwicklung neuer Ideen für bestehende Kunden. Nach dem Ausbildungsjahr sollen die Kreativen mit unterschiedlichen Aufgaben bei DDB weiterbeschäftigt werden.

Im Oktober fällt der Startschuss für ein weiteres neues DDB-Trainee-Ausbildungsmodell zum Integrierten Berater. Das 18-monatige Trainee-Programm ist in drei Blöcke unterteilt, in denen drei Teilnehmer die Bereiche klassische Werbung, Direktmarketing und Alternative Kommunikation durchlaufen. Jeweils nach sechs Monaten werden Station und Ort gewechselt.

Für die klassische Werbung ist DDB Düsseldorf zuständig, während Rapp Collins / Direct Friends in Hamburg die Trainees im Direktmarketing einweist. Die Ausbildung in der alternativen Kommunikation, wie zum Beispiel Programming, Product Placement, Sponsoring und Event-Marketing, übernimmt DDB Berlin. Die ersten drei Trainees wurden bereits in einem eintägigen Assessment-Center rekrutiert. si
Meist gelesen
stats