DDB baut VW-Aktivitäten aus / Büro in Wolfsburg geht an den Start

Freitag, 04. September 2009
Klaus Burghauser leitet die neue Niederlassung von DDB
Klaus Burghauser leitet die neue Niederlassung von DDB

VW-Betreuer DDB konnte das Geschäft mit dem Autokunden weiter ausbauen. Das Berliner Büro betreut ab sofort alle nationalen Handelsmarketing-Maßnahmen des Unternehmens. Bisher war ein Agenturpool mit dieser Aufgabe betraut. Ein Team um DDB-Berlin-Geschäftsführer Andreas Poulinakis und Kreativchef Stefan Schulte sicherte sich den erstmals gebündelten Etat nach einem Pitch gegen acht Mitbewerber. Auf Kundenseite ist Jörn Hartig für das Thema Handelsmarketing verantwortlich. Der neue Etat wird weiterhin von Berlin aus betreut, anlässlich des Gewinns eröffnet DDB jedoch ein zusätzliches Office in Wolfsburg, dem Hauptsitz von VW. Klaus Burghauser wird die Niederlassung leiten. Der 37-Jährige kommt von Jung von Matt, wo er den Kunden Mercedes-Benz betreute. Bei dem Stuttgarter Autobauer selbst war er bis 2007 beschäftigt, arbeitete dort mit Poulinakis zusammen. Der Testlauf des Standorts beginnt sofort, ab Oktober startet ein 15-köpfiges Team aus Beratern, Kreativen und Projektmanagern offiziell. jf
Meist gelesen
stats