DDB Tribal erhält Nachschlag von Volkswagen für den Golf VII

Mittwoch, 20. Juni 2012
Gruppen-COO und Hamburger Standortchef Thomas Funk
Gruppen-COO und Hamburger Standortchef Thomas Funk

Die Agentur DDB Tribal hat einen zusätzlichen Etat von Volkswagen für die Einführung des Golf VII erhalten. Die Omnicom-Tochter, die bereits die internationale Pre-Launch- und Launch-Kampagne entwickelt, wird auch die Verantwortung für die Dialogmarketingmaßnahmen übernehmen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch. Um die klassischen Kampagnen kümmern sich das Hamburger und Berliner Büro zusammen mit der internationalen DDB-Unit Team Blue, die exklusiv für den Autobauer arbeitet. Für die Dialogmaßnahmen ist die Niederlassung in Hamburg zuständig. An der Spitze dieses Büros steht Gruppen-COO Thomas Funk. Neu an Bord sind dort die beiden Kreativchefs Christoph Hildebrand und Sven Klohk.

Der zweite Teil der Einführungskampagne sowie das Literaturpaket kommt von der zweiten deutschen VW-Stammagentur Grabarz & Partner. Die Einführungskampagne für das Brot-und-Butter-Modell von Volkswagen soll im Herbst starten. hor    
Meist gelesen
stats