DDB France auf Expansionskurs

Freitag, 17. April 1998

DDB Frankreich hat ihre Tochter DDB&Co. mit Hintzy Heymann & Associates fusioniert, die nun unterdem Namen DDB & Co. - Hintzy Heymann firmieren. Die Gesellschafteranteile liegen zu 60 Prozent beider französischen DDB-Gruppe und zu 40 Prozent beim Management der fusionierten Agentur. Mit rund 160 Mitarbeitern steht die neue Agentur für ein gemeinsames Gross Income von rund 20 Millionen US-Dollar. Zum Leistungsangebot zählen strategische Unternehmensplanung und -beratung, Public Relations, Lobby-Aktivitäten, interne Unternehmenskommunikation, Design, Events, Personalwerbung und Produktionsservices. Die französische DDB-Gruppe versteht die Fusion der beiden Spezialagenturen als "Antwort auf die wachsenden Anforderungen der Wirtschaft im Bereich Corporate Communications. Zugleich soll die Fusion als Modell für die Gründung vergleichbarer Agenturen für Corporate Communications inEuropa dienen. DDB&Co. betreute in der Vergangenheit Kunden wie Michelin und die französischen Staatsbahnen SNCF. Hintzy Heymann & Associates arbeitete unter anderem für France Telecom und die französische Armee.
Meist gelesen
stats