DCMA arbeitet für Daimler-Chrysler

Mittwoch, 16. Februar 2000

DCMA, das Joint-venture von CIA Medianetwork und FCB, betreut in Zukunft das globale Mediabudget, Einkauf und Planung, des Daimler-Chrysler-Konzerns. Die Vereinbarung besteht in 60 Ländern auf fünf Kontinenten und umfasst ein Billingvolumen von 13 Milliarden Dollar. Davon ausgenommen sind Nordamerika, Kanada, Mexiko und Deutschland. In Deutschland betreut die Düsseldorfer Agentur GFMO seit Jahresbeginn den Mediaeinkauf . Die strategische Allianz DCMA wurde Ende 1998 mit dem Ziel ins Leben gerufen, sich gemeinsam das konsolidierte Mediavolumen von Daimler-Chrysler zu sichern.
Meist gelesen
stats