Cordiant übernimmt PR-Beratung Bulletin

Freitag, 04. Mai 2001

Die britische Werbeholding Cordiant Communications Group, zu der die Agenturen Bates und Scholz & Friends gehören, hat die PR-Beratung Bulletin International Limited gekauft. Das Unternehmen mit Niederlassungen in London, New York, Hongkong und Singapur ist auf Öffentlichkeitsarbeit via elektronische Medien spezialisiert und wird in das Cordiant-Netzwerk "Business Communications International" integriert.

Zu den Kunden von Bulletin gehören unter anderem BMW, Rolls-Royce, Motorola und Shell. Für die Übernahme zahlt Cordiant zunächst 9,2 Millionen Mark. Je nach Geschäftsergebnis von Bulletin können bis Dezember 2003 weitere 17,7 Millionen Mark fällig werden.
Meist gelesen
stats