Cordiant übernimmt PR-Beratung Bulletin

Freitag, 04. Mai 2001

Die britische Werbeholding Cordiant Communications Group, zu der die Agenturen Bates und Scholz & Friends gehören, hat die PR-Beratung Bulletin International Limited gekauft. Das Unternehmen mit Niederlassungen in London, New York, Hongkong und Singapur ist auf Öffentlichkeitsarbeit via elektronische Medien spezialisiert und wird in das Cordiant-Netzwerk "Business Communications International" integriert.

Zu den Kunden von Bulletin gehören unter anderem BMW, Rolls-Royce, Motorola und Shell. Für die Übernahme zahlt Cordiant zunächst 9,2 Millionen Mark. Je nach Geschäftsergebnis von Bulletin können bis Dezember 2003 weitere 17,7 Millionen Mark fällig werden.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats