Consors-Etat geht an Jung v. Matt

Montag, 22. März 1999

Jung von Matt, Offenbach, hat den Etat des Discount-Brokers Consors gewonnen, der von der Privatbank Schmidt in Nürnberg gegründet wurde. Der Etat liegt bei rund zehn Millionen Mark. Im Pitch konnte sich Jung v. Matt gegen Forte Design, Nürnberg, durchsetzen. Die Agentur, die Consors in den vergangen fünf Jahren betreute, wird jedoch im Bereich Literatur, Mailings und Media weiterhin für Consors arbeiten. Die PR-Arbeit soll die Hamburger PR-Agentur Jürgen Gaulke PR übernehmen. Ab April wird Jung v. Matt mit Consors den Börsengang von Consors betreuen und außerdem eine Imagekampagne für das Unternehmen führen. Sie soll in Wirtschaftszeitschriften und im Fersehsender N-TV laufen.
Meist gelesen
stats