Conrad vergibt zwei Etats an Partnerpool

Freitag, 03. September 1999

Partnerpool zieht zwei Etats des Filialisten Conrad Electronic an Land. Die Münchner Agentur holt nach einem Pitch das Einzelhandelsbudget in Deutschland. Bisher wurde der Etat von der Braunschweiger Agentur Ginco betreut. Neben dem klassischen werblichen Einzelhandelsauftritt verantwortet Partnerpool ab 1. Oktober auch Handelsmarketing-Aktionen sowie die Gestaltung eines neuen Corporate Designs. Darüber hinaus sicherten sich die Kreativen die Neueinführung des stationären Handels in Österreich. Beim Pilotprojekt des Elektronik-Spezialversenders im Wiener SCS Center entwickelte Partnerpool die Positionierung, das Kommunikationskonzept sowie das Corporate Design im Ladenbau. Dabei arbeiten die Münchner mit ihrer österreichischen Network-Agentur Marat in Wien zusammen. Das neue Outlet wird mit Prospekten, Anzeigen in Tageszeitungen und Funkspots beworben.
Meist gelesen
stats