CommAwards: Ogilvy und Scholz & Friends dominieren

Mittwoch, 24. Oktober 2012
Plakat-Gold für Scholz & Friends und die FAZ
Plakat-Gold für Scholz & Friends und die FAZ


Ogilvy und Scholz & Friends sind die erfolreichsten Teilnehmer der diesjährigen CommaAards. Beide Agenturen sind bei allen vier Wettbewerben vertreten und zwar mit jeweils acht Medaillen. Gold gab es bei Ogilvy beim Pixel für "Den kleinsten Ikea der Welt" und beim Raum für "Brauerei vs. Polizei" im Auftrag von Radeberger. Scholz & Friends punktete beim Plakat einer Serie von drei Motiven aus der FAZ-Kampagne "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf"
. Am strengsten zeigten sich die Juroren im Wettbewerb Die Anzeige, hier gab es kein einziges Mal Gold. Die fünf Silbermedaillen gingen an Scholz & Friends (für Daimler Transporter), Heimat (für Hornbach), Leagas Delaney (für Followfish) und Oliver Voss (für Rolling Stone Magazine). Darüber hinaus verteilte die Jury sieben Bronzemedaillen.

Immerhin zwei goldene Trophäen hatten die Juroren des Wettbewerbs Das Plakat übrig, diese gingen wie oben erwähnt an Scholz & Friends sowie an Kolle Rebbe für Misereor. Silber gab es für Lukas Lindemann Rosinski (für Mercedes-Benz Viano), DDB Tribal (für McDonalds Austria), Philipp und Keuntje (für Carlsberg) und erneut für Scholz & Friends (für den Deutschen Handwerkskammertag). Die Plakat-Jury vergab darüber hinaus sechsmal Bronze.

Beim Wettbewerb Der Pixel erreichten fünf Einreichungen Goldstatus. Neben der erwähnten Ikea-Arbeit von Ogilvy sind "Don't make up and drive " und die "CNN Ecosphere" die Glücksbringer für DDB Tribal und Heimat. Beide Kampagnen brachten ihren Machern zweimal Gold ein. Heimat gewann darüber hinaus Silber mit "Im Angesicht des Marathons". Die weiteren Silbermedaillen gingen an Interone für den Earth Link Verein und an Scholz & Volkmer für Mercedes-Benz. Satte zehn Bronzemedaillen hatte die Pixel-Jury zusätzlich in petto.

Exklusiv für Printabonnenten

Exklusiv für Printabonnenten
Alle Hintergründe lesen Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe.

HORIZONT abonnieren
HORIZONT E-Paper abonnieren
HORIZONT for iPad beziehen


Premiere bei den Commawards feierte in diesem Jahr der Wettbewerb Der Raum. Hier zeichneten die Juroren sechs Arbeiten mit Gold aus, zwei davon kommen von Atelier Markgraph (Kunde: Daimler). Neben Ogilvy (siehe oben) gewannen Von M (Kunde: Bauernhaus-Museum Wolfegg), CE+Co (Kunde: ZDF) und ein eigenständiges Studentenprojekt der FH Mainz in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik an der Johannes Gutenberg Universität Gold. Silber ging erneut an CE+Co für das ZDF, an Atelier Brückner (für das Europäische Parlament), Steiner Sarnen (für den Schweizer Pavillion auf der Expo 2012) sowie zweimal an Scholz & Friends (für Aktion Aufschrei gegen Waffenhandel / Pax Christi und für Loewe). Die erste Raum-Jury zeigte sich großzügig und vergab ganze 13 Bronzemedaillen. Darüber hinaus zeichnete sie DDB Tribals Piano for Peace für Steinway & Sons sowie Heimats CNN Ecosphere mit einem je einem Sonderpreis für vernetzte Räume aus. Ein Sonderpreis für nachhaltige Räume ging an Befair, ein eingeständiges Projekt von Studenten der Peter Behrens School of Architecture in Düsseldorf. jf

Zu den Goldgewinnern bitte umblättern

Plakat-Gold für Scholz & Friends und die FAZ
Plakat-Gold für Scholz & Friends und die FAZ


Plakat-Gold für Scholz & Friends und die FAZ
Plakat-Gold für Scholz & Friends und die FAZ
Plakat-Gold für Kolle Rebbe und Misereor
Plakat-Gold für Kolle Rebbe und Misereor
Pixel-Gold für Ogilvy und Ikea
Pixel-Gold für Ogilvy und Ikea
Pixel-Gold für Heimat und CNN (2 Mal)
Pixel-Gold für Heimat und CNN (2 Mal)
Pixel-Gold für DDB Tribal und VW (2 Mal)
Pixel-Gold für DDB Tribal und VW (2 Mal)
Raum-Gold für Atelier Markgraph und Mercedes-Benz (2 Mal)
Raum-Gold für Atelier Markgraph und Mercedes-Benz (2 Mal)
Raum-Gold für CE+Co und ZDF Kultur
Raum-Gold für CE+Co und ZDF Kultur


Raum-Gold für CE+Co und ZDF Kultur
Raum-Gold für CE+Co und ZDF Kultur
Raum-Gold für Ogilvy und Radeberger
Raum-Gold für Ogilvy und Radeberger
Raum-Gold für die FH und die Universität in Mainz für da Projekt Resonate
Raum-Gold für die FH und die Universität in Mainz für da Projekt Resonate
Raum-Gold für Von M und Bauernhaus-Museum Waldegg
Raum-Gold für Von M und Bauernhaus-Museum Waldegg
Meist gelesen
stats