Coca-Cola sucht Agentur für internationale Kampagne

Freitag, 13. August 2004

Der Getränkekonzern Coca-Cola ist Presseberichten zufolge auf der Suche nach einer Agentur für eine internationale TV- und Plakatkampagne. Dazu soll das Unternehmen derzeit Gespräche mit seinen Partneragenturen führen. Coca-Cola arbeitet für seine Hauptmarke weltweit mit unterschiedlichen Betreuern zusammen. In Deutschland kümmern sich Springer & Jacoby und McCann-Erickson um die klassische Werbung, in den USA die WPP-Tochter Berlin Cameron/Red Cell und in Großbritannien die Agentur Mother. Außerdem sind FCB, Ogilvy & Mather und Wieden + Kennedy für das Unternehmen tätig. Sie alle wurden den Berichten zufolge aufgefordert, Ideen für ein international einsetzbare Kampagne zu entwickeln. mam
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats