Cobra Youth Communications gründet Tochter für Bildungskommunikation

Dienstag, 27. Januar 2009
Die Berliner Agentur ist spezialisiert auf Kinder- und Jugendkommunikation
Die Berliner Agentur ist spezialisiert auf Kinder- und Jugendkommunikation

Die auf Kinder- und Jugendkommunikation spezialisierte Berliner Agentur Cobra Youth Communications geht mit Capito an den Start. Als Dienstleister für Bildungskommunikation betreut die 100-prozentige Tochter mit derzeit acht fest angestellten Mitarbeitern unter anderem die Deutsche Bank, Danone Waters, die Bundessteuerberaterkammer und den Bundesverband Deutscher Volksbanken. Ende 2008 konnte Capito im Pitch gegen sieben weitere Agenturen den Etat für den Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik gewinnen. Die Geschäftsführung von Capito übernimmt Claudia Wegener, 39, die 2007 als Abteilungsleiterin der Unit Bildungskommunikation zu Cobra Youth gekommen war. Zuvor war sie Geschäftsführerin für Zeitbild Verlag und Agentur für Kommunikation. Für Cobra Youth Gechäftsführer Christopher Schering ist „die Gründung von Capito die logische Konsequenz auf die starke Nachfrage im Bereich Schulkampagnen in den vergangenen zwei Jahren". si
Meist gelesen
stats