Clio Awards: Jung von Matt ist erfolgreichste deutsche Agentur / Chart mit allen Gewinnern

Mittwoch, 18. Mai 2011
-
-

Gestern Nachmittag standen bereits die Gewinner des Grand Clio fest - mittlerweile haben die Organisatoren der Clio Awards alle Sieger verkündet. Erfolgreichste Agentur ist Jung von Matt. Mit ihrem grünen Dateiformat "Save as WWF" gewann die Agenturgruppe neben dem Best-of-Show-Preis noch zweimal Gold. Zusammen mit fünf Silber- und vier Bronze-Statuetten für verschiedene andere Arbeiten ist JvM die erfolgreichste deutsche Agentur bei dem US-Festival. Ebenfalls mit Gold dekoriert ist Ogilvy & Mather. Die Frankfurter Kreativen gewannen das Edelmetall für ihre "Copy on"-Kampagne für das "Rolling Stone Magazin" in der Sparte Print. Ogilvy kann außerdem dreimal Silber und zweimal Bronze mit nach Hause nehmen - unter anderem für "Sporty Vouchers" für Sport Scheck (Kategorie Out of Home) sowie für das Kunstobjekt und die Software-Demo "Bit Code" für SAP (Wettbewerbssparte Interactive). Das vierte und letzte Gold holt Kemper Trautmann. Die Hamburger überzeugten die Juroren mit ihrer PR-Aktion für die Initiative Vermisste Kinder.

Ein wenig gedulden müssen sich die Gewinner noch, bis sie die Statuetten in Empfang nehmen können. Die Preisverleihung findet erst am morgigen Donnerstag in New York statt. jm

Alle deutschen Gewinner der Clio Awards 2011

Zum Vergrößern bitte anklicken
Zum Vergrößern bitte anklicken

Das Chart als pdf-Dokument gibt es hier

HORX021X0NET#Clio_do.pdf

Meist gelesen
stats