Citigate SEA verteidigt T-Online

Freitag, 22. August 2003

Die Agentur Citigate SEA behält den Werbeetat der Telekom-Tochter T-Online. HORIZONT-Informationen zufolge setzten sich die Düsseldorfer im Pitch gegen die beiden anderen Stammbetreuer der Deutschen Telekom, Saatchi & Saatchi in Frankfurt und Springer & Jacoby in Hamburg, durch. Der neue Auftritt von T-Online soll in der kommenden Woche auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin präsentiert werden. Die Corporate-Kampagne umfasst auch inhaltliche Angebote, die das Unternehmen zur Messe vorstellen will. mam
Meist gelesen
stats