Citigate SEA erneuert Print-Auftritt der CMA

Montag, 13. Februar 2006

Die Centrale Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) hat Citigate SEA mit dem Relaunch ihrer Basis-Kampagne beauftragt. Die Düsseldorfer haben sich im Pitch gegen Heye & Partner, Unterhaching, und die Kölner Agenturen Media Consulta und Zum Goldenen Hirschen durchgesetzt. Der bisherige Etathalter Töpfer Grenville Crone, Hamburg, war nicht am Wettbewerb beteiligt. Für die Print-Kampagne steht Citigate SEA ein Mediaetat von fünf Millionen Euro zur Verfügung. Für die neuen Motive soll unter anderem auch der frühere Claim "Deutschland hat GesCMAck" geändert werden. stu

Meist gelesen
stats