Citi vergibt globalen Kreativ-Etat an Publicis

Mittwoch, 02. Mai 2007

Der Finanzdienstleister Citi überträgt dem Publicis-Network globale Kreativ-Aufgaben. Die Agenturgruppe ist künftig für Markenauftritt und Kundenkampagne zuständig. In den vergangenen sieben Jahren war damit die Publicis-Schwesteragentur Fallon in Minneapolis betraut. Lisa Caputo, Chief Marketing and Community Relations Officer von Citi's Global Consumer Group begründet den Wechsel zu Publicis mit dem kreativen Ansatz von Publicis, der über verschiedene geografische und kulturelle Regionen funktioniere. Im vergangenen Jahr hatte Citi laut TNS Media Intelligence sein Mediavolumen um mehr als 110 Millionen Dollar auf 226,5 Millionen Dollar zurückgefahren. In Deutschland läuft noch bis Ende Mai die Kampagne von Citibank Düsseldorf, in der die Bedürfnisse der Privatkunden im Mittelpunkt stehen. An der Entwicklung der integrierten Kampagne waren Wunderman, Avantgarde, BMZ+More, Klenk & Hoursch und Mediaedge CIA beteiligt. si

Meist gelesen
stats