Chime Communications kauft HHCL

Dienstag, 04. November 1997
Themenseiten zu diesem Artikel:

London Akquisition Martin Sorrells WPP Group Billings


Die britische Public-Relations-Gruppe Chime Communications plc, London, und die Londoner Agentur HHCL Group Limited wollen fusionieren. Für die Akquisition von HHCL zahlt Chime 21 Millionen Pfund. Hierfür bekommt sie finanzielle Rückendeckung von Martin Sorrells WPP Group, die 14,9 Millionen Pfund in die vergrößerte Gruppe investiert und dadurch eine Beteiligung von 29,9 Prozent erwirbt. HHCL wird unverändert unter ihrem Namen tätig sein. Die Agentur betreut in diesem Jahr Billings von rund 80 Millionen Pfund.
Meist gelesen
stats