Change setzt sich bei Expresso durch

Mittwoch, 26. September 2012
Fachanzeige für Expresso
Fachanzeige für Expresso

Die Frankfurter Agentur Change Communication ist die neue Leadagentur von Expresso Deutschland. Das Unternehmen stellt Handtransportsysteme wie zum Beispiel Gepäckwagen und Hebehilfen her. Den Gesamtetat des Neukunden hat die Agentur in einem Pitch gewonnen. Neben der klassischen Kommunikation ist das Change-Team für den Unternehmensauftritt, die Neustrukturierung und Führung der Marke sowie die Online- und VkF-Maßnahmen zuständig. "Mit diesem Etatgewinn bauen wir unser Geschäft im B-to-B-Bereich aus und zeigen, dass fokussierte Markenarbeit und eigenständige Ideen sich durchsetzen", sagt Klaus Flettner, Inhaber von Change Communication.

Im Rahmen der neuen Markenstrategie wurden die Unternehmenssparten von Expresso in die zwei Geschäftsbereiche "Classic" und "Dynamic" gegliedert sowie ein neues Logo entworfen, das zunächst unter anderem in Fachanzeigen zu sehen sein wird. Anfang 2013 sollen auch der Online-Auftritt dem überarbeiteten Corporate Design entsprechen. Die Maßnahmen kommen international zum Einsatz. hor
Meist gelesen
stats