Change begleitet Deutschland-Start von Make A Wish

Freitag, 08. Mai 2009
Kampagnenmotiv für "Make A Wish"
Kampagnenmotiv für "Make A Wish"
Themenseiten zu diesem Artikel:

Change Deutschland Hamburg Hotel Park Hyatt Life is good Mattel


Die Frankfurter Agentur Change engagiert sich für die Aktion Make A Wish. Der gemeinnützige Verein hat sich auf die Fahnen geschrieben, Wünsche von Kindern und Jugendlichen mit lebensbedrohlichen Krankheiten zu erfüllen. Make A Wish gehört zur gleichnamigen US-Stiftung und ist seit kurzem auch in Deutschland präsent. Die Gründungsveranstaltung fand Ende April in Hamburg statt. Zu den Gründungspartnern in Deutschland zählen das Hotel Park Hyatt Hamburg, Life is good, Mattel, Hublot und Disney.

Begleitet wird der erste öffentliche Auftritt von einer Anzeige, die ab Anfang kommender Woche unter anderem im "Spiegel" zu sehen ist. Später soll das Motiv auch im "Focus" geschaltet werden. Die Anzeige wurde von Change pro bono entwickelt (Fotograf: Aziz Wakim) und wird von den Verlagen kostenfrei veröffentlicht.

Verantwortlich auf Agenturseite sind unter anderem Kreativchef Julian Michalski und Business Development Director Joachim Matthes. Beim Kunden ist Vorstandsmitglied Silke Bartsch zuständig. mam 
Meist gelesen
stats