CeBIT 2008 bringt doppeltes Geschäft für Insglück

Montag, 21. Januar 2008
-
-

Die Berliner Insglück Gesellschaft für Markeninszenierung hat sich bei der Deutschen Messe um die CeBIT Eröffnungsveranstaltung durchgesetzt. Die Spezialisten für Markeninszenierung und Live-Kommunikation überzeugte in einem Auswahlverfahren mit ihrer Umsetzung des neuen CeBIT-Konzeptes mit den drei Säulen Business-, Public Sector- und Home & Mobile Solutions.

Für die vom 4. bis 9. März 2008 in Hannover stattfindende weltgrößte ITK-Messe konnte Insglück auch bei einem weiteren Kunden punkten. Wie bereits im vergangenen Jahr inszeniert die Agentur die Messeshow von Arcor. Die Entscheidung des Eschborner Telekommunikationsanbieters fiel ebenfalls nach einem mehrstufigen Pitch. Die Inszenierung für Arcor aus dem vergangenen Jahr war im November 2007 in Essen mit einem Goldenen Eva-Award ausgezeichnet worden. si

Meist gelesen
stats